humansarehappy-logo-ausgeschrieben

Wie lerne ich Leichtigkeit? – mit Mylgia van Uytrecht

In dieser Folge spreche ich mit der Moderatorin, Autorin und Speakerin Mylgia van Uytrecht.

Mylgia van Uytrecht hat mithilfe Witzebüchern nicht nur die deutsche Sprache gelernt, sondern auch Mechanismen und Techniken, die hinter einer humorvollen Haltung auf das Leben stehen. Und genau darum geht es in diesem Gespräch.


Die Energie, mit der Mylgia ihr Leben gestaltet und auch dieses Interview führt, steckt sowas von an, dass ich dir verspreche, dass alleine das Hören dieser Podcastfolge Spaß macht und die Laune während des Hörens direkt verbessert. Und obendrein gibt’s richtig guten Inhalt auch noch on top. Um es mit Mylgias Worten zu sagen: „Ich habe mich für Inhalt entschieden.“ Mit diesem Satz begründet sie ihren Wechsel vom Comedian hin zur Speakerin.


Bevor ich jetzt aber den gesamten Inhalt verrate, halte ich mich mal zurück und sage: Herzlich willkommen, Mylgia!




Was ist Glück?


Die Frage "Was ist Glück?" oder "Wie werde ich glücklich?" führt schnell zu einem selbst. Sie führt zu Themen wie Sinn, Wohlbefinden oder Zufriedenheit. Und zu der Frage, ob das, was das eigene Leben ausmacht, als wirklich werthaltig empfunden wird. Dazu rate ich Dir, mit der ersten Folge von humansarehappy mit Dr. Ernst Fritz-Schubert "Was ist eigentlich Glück?" oder mit der 23. Folge "Wohlbefinden, Zufriedenheit & Glück – wissenschaftlich erklärt" zu starten. Dort hörst du die wichtigsten Insights aller bisherigen Folgen und erhältst in 30 Minuten eine trennscharfe und wissenschaftliche Abgrenzung der Begriffe Wohlbefinden, Zufriedenheit und Glück.