Leonard_Heygster_Quer_edited.jpg
HAH_weiß.png
Logo_ausgeschrieben_weiß.png

Hi, ich bin Leo der Initiator von humansarehappy.

Was mich am meisten im Leben antreibt, ist die Entstehung von Wohlbefinden. Sie ist mein absolutes Leidenschaftsthema. Ich möchte so viel wie möglich über dieses Thema lernen und mein Wissen darüber gleichzeitig weitergeben.

 

Das Ziel von humansarehappy ist es, einen Beitrag dazu leisten, das Wohlbefinden in der Gesellschaft langfristig und nachhaltig zu steigern.


Angestoßen durch meine Arbeit als Personal Trainer und Ernährungscoach und die damit verbundene Auseinandersetzung mit den verschiedensten Zielsetzungen meiner damaligen Kund:innen, habe ich begonnen, mich damit zu beschäftigen, was im Leben wirklich erstrebenswert ist. Das war mein erster Aufsatzpunkt zum Thema Glück.


Durch eine tiefgreifende und mehrere Jahre andauernde Auseinandersetzung mit diesem Thema ist im mir der Willen gewachsen, das Verständnis für die Entstehung von Wohlbefinden in der Gesellschaft insgesamt zu steigern.

 

Ich schreibe an dieser Stelle ganz bewusst von Wohlbefinden und nicht mehr von Glück, denn Wohlbefinden lässt sich ganz gezielt und vor allem langfristig geplant steigern.

Psycholog:innen sprechen anstelle von Wohlbefinden oft auch bezogen auf die kognitive Ebene von Glück. Vereinfacht gesagt setzt sich Glück im psychologischen Verständnis aus einer affektiven, also einer emotionalen (kurzfristigen) und einer kognitiven, also einer verstandesbedingten (langfristigen) Ebene zusammen.

 

Und genau dort setze ich an: Mein Ziel ist es, verständlich zu machen, wie man sein Wohlbefinden und damit letztendlich natürlich das eigene Glück langfristig und gezielt steigern kann.

 

Das Tolle an diesem Ansatz ist, dass das kurzfristige, emotionale Glück, das man beispielsweise beim Erreichen eines selbst gesetzten Ziels verspürt, hierbei immer eingeschlossen ist. Denn nur, wenn man im eigenen Handeln hin und wieder Glück verspürt, hat man überhaupt die Chance, langfristig ein hohes Wohlbefinden aufzubauen.

 

Als Einstieg in das Thema eignet sich sehr gut das erste Gespräch im humansarehappy Podcast mit

Dr. Ernst Fritz-Schubert. 

Leonard_Heygster_Quer_edited_edited.jpg

Dabei begleiten mich meine Werte 

VERBUNDENHEIT

ACHTSAMKEIT

LEICHTIGKEIT

Weil alles auf der Welt miteinander zusammenhängt. Ich glaube stark an das Law of Attraction und dass alle Handlungen Auswirkungen haben, die weit über ihren unmittelbaren Effekt hinausgehen.

Weil es ohne nicht geht. Wer weder sich selbst, noch anderen gengenüber achtsam ist, wird es weitaus schwieriger haben, nachhaltig ein hohes Wohlbefinden aufzubauen.

Weil sie das Leben eben leicht macht. Sie hilft uns, unsere Ziele mit einem Lächeln auf dem Gesicht zu verfolgen und ist das beste Mittel gegen Verbissenheit.

Want to join me? Anfragen zu Kooperationen können an hallo@humansarehappy.org gesendet werden.